Ducati Diavel 1260 S
Diavel
XDiavel
Ducati Hypermotard 950 Modell
Hypermotard
Ducati Monster Menü
Monster
Ducati Multistrada V4 Menü
NEU: Multistrada
Ducati Panigale V2 Seitenansicht
NEU: Panigale
Ducati Streetfigter V4 Menü Black
NEU: Streetfighter
Ducati Superleggera Seitenansicht
Superleggera
Ducati SuperSport 950 MY21 Seitenansicht
SuperSport
Ducati 35 kw Version
35 kW Versionen
Scrambler 1100 Tribute Pro – A2 Motorrad
NEU: Scrambler 1100 Tribute Pro
Ducati Scrambler Urban Motard Modell 2022
NEU: Scrambler Urban Motard
Ducati 1100 Dark Pro Menü
Scrambler 1100 Dark Pro
Ducati Scrambler 1100 Sport Pro
Scrambler 1100 Sport Pro
Ducati Scrambler Nightshift MY 2021
Scrambler Nightshift
Ducati Scrambler Desert Sled Blue Spark MY2021
Scrambler Desert Sled
Ducati Scrambler Icon 800 Red
Scrambler Icon
Ducati Scrambler Icon Dark
Scrambler Icon Dark
Scrambler 35 kw Versionen
35 kW Versionen

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak

manchmal packt es uns so richtig. Als wir letzte Woche in der weltweiten Händlerkonferenz die neuen 2022er Modelle vorgestellt bekamen und endlich die neue Multistrada V4 im Bild erschien – da war so ein Moment. Auf den ersten Blick eher zurückhaltend gestaltet, sieht man erst auf den zweiten Blick das Farbenspiel auf der Seitenverkleidung, die Front und den Fender aus Carbon, die zweifarbige Sitzbank.

Und dann sind da noch die ganzen technischen Details: 17-Zoll-Schmiedefelgen, das elektronische Öhlinsfahrwerk und die Brembo-Stylemas aus der Panigale V4S, die wunderschöne Einarmschwinge, und ein in jeder Hinsicht auf Sportlichkeit getrimmtes Elektronikpaket – sogar mit einem Race-Mode.

Dabei bleibt die Multistrada Pikes Peak als stärkstes Bike ihrer Klasse durchaus ein komfortables Langstreckenmotorrad. Sie kann halt auch anders…

Uns hat es jedenfalls gepackt. Und Euch?

Das Herzstück - V4 Granturismo

Der Motor der Multistrada V4 Pikes Peak basiert auf dem V4 Granturismo, dessen elektronisches Managementsystem aktualisiert wurde, um die Leistung auf der Straße und auf der Rennstrecke zu verbessern. Dabei leistet der V4-Motor 170 PS bei 10.500 U/min und erreicht ein maximales Drehmoment von 125 Nm bei 8.750 U/min. Eine sportliche DNA, die sich dennoch durch eine gleichmäßige und ausgewogene Leistungsentfaltung über die gesamte Drehmomentkurve auszeichnet.

Der Volle Klang von Ducati

Beim Fahren sorgt der für Ducati typische Sound für ein emotionales Fahrgefühl. Gleichzeitig wurde bei der Entwicklung darauf geachtet, dass der Fahrkomfort vor allem auf langen Fahrten durch die Lautstärke nicht negativ beeinflusst wird. Um die sportliche Ausrichtung der neuen Multistrada V4 Pikes Peak weiter zu unterstreichen, verfügt sie über einen Akrapovič-Schalldämpfer aus Titan und Carbon (mit Straßenzulassung).

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak Version
Shop
Phone